Prof. Dr. Doris Segets

38, Chemie- und Bioingenieurin, Faible für Nanomaterialien

Nanomaterialien sind ihre Welt: Als Professorin für Verfahrenstechnik elektrochemischer Funktionsmaterialien forscht Dr. Doris Segets mit ihrem Team am NanoEnergieTechnikZentrum (NETZ) der UDE – sowohl in der Grundlagenforschung als auch an der praktischen Herausforderung, Prozesse auf große Dimensionen zu übertragen. Die vielfach ausgezeichnete Ingenieurin spricht in unserer dreiteiligen Videoreihe über ihren Werdegang, warum Exzellenz nur mit Vielfalt möglich ist und erklärt bei einer Laborführung, wie die Beschichtungsmaschine funktioniert.

Professur für Verfahrenstechnik elektrochemischer Funktionsmaterialien
Tel. 0203/379-8230
doris.segets@uni-due.de

Im Video

Doris Segets über ihren Werdegang: „Bisserl’ wie Heimkommen“

Die Segets-Group, ein buntes Team: Innovation durch Vielfalt

Aus dem Labor für die Industrie:
Die Herausforderung großer Dimensionen